Feuerdrachen-Seminar und neue Wochenkurse ab April

Geschrieben von:

Ab April starten die neuen Wochenkurse. Die genauen Termine stehen in unserem Kursplan und sind auch zur Synchronisation mit dem Smartphone bereit.

Wie bisher finden die Kurse donnerstags und sonntags ab 19.30 Uhr statt. Probestunden können nach Absprache immer an Sonntagen, an denen auch ein Kurs stattfindet angeboten werden.

Feuerdrachen Meridian Qi Gong

März 2019

Ein besonderes Highlight im Juli!

Kurstermin: 

Samstag, 06.07.19, von 10.00 – ca. 18.00 Uhr und 

Sonntag, 07.07.19, von 10.00 – ca. 17.30 Uhr bei

Prophysio, Hansaallee 159 (Innenhof), Düsseldorf

Das Feuerdrachen Meridian Qi Gong hilft dabei, die inneren Drachen (spirituelle Energien) zu wecken, damit sie helfen Hindernisse auf der physikalischen, mentalen und spirituellen Ebene umzuwandeln.

Die Übungen sind darauf ausgerichtet, das innere Feuer zu entfachen, Schwächezustände (Muskeln, Sehnen, Körper, Immunsystem) zu beheben, den Geist zu klären, die Verdauung zu optimieren und den reibungslosen Fluss von Qi, Blut, Lymphen in unserem Körper und unseren Meridianen sicherzustellen. Gleichzeitig wird die Kommunikation zwischen Organen und Meridianen optimiert. Dadurch werden Blockaden gelöst und die Lebensenergie regeneriert.

Im Theorie-Teil wird z. B. der Zusammenhang zwischen Jing (Essenz), Qi und Shen (Geist), sowie die Aufgabe der Meridiane, Ren-Mai, Du-Mai und Dai-Mai und ihrer Wirkung auf unser Wohlbefinden erklärt.

Kosten:

180 Euro (für beide Tage ohne Verpflegung), davon 50 Euro entfallen auf die Anmeldegebühr (nicht erstattbar). Sie wird mit der Anmeldung fällig.

Die restlichen 130 Euro sind bis spätestens 15.05.19 zu überweisen.

Bei schriftlichen Absagen bis spätestens 03.06.19 werden die 130 Euro erstattet.

Bei Absagen bis 15.06.19 werden 65 Euro erstattet.

Bei späteren Absagen ist keine Erstattung mehr möglich.

Anmeldungen sind ab sofort unter info@qigong-oberkassel.de möglich.

 

0

Über den Autor:

Corinna Flaig ist seit Jahrzehnten von der asiatischen Kultur und insbesondere der Chinesischen Medizin fasziniert. Nach Ausbildungen als Qi Gong Lehrerin und in Traditioneller Medizin, hat sie seit 2011 auch einen Abschluss als Medical Qigong Practitioner (MQP) des International Medical Qi Gong Institute, Overseas College of Medical Qi Gong, Henan University of Traditional Chinese Medicine und unterrichtet seit 2005 in Oberkassel Qi Gong. Das Wissen und die Erkenntnisse aus diesen traditionellen Weisheitstraditionen lässt sie bei ihrer Arbeit als Consultant, insbesondere bei Business Transformation und Change Projekten einfließen. Außerdem gibt sie Seminare für Firmen, welche ihren Mitarbeitern die entspannende, aufbauende bzw. ausgleichende Wirkung von Qi Gong anbieten möchten. Derzeit macht sie eine Ausbildung in daoistischen und alchemistischen Weisheitstraditionen bei Master Zhongxian Wu

Schreibe einen Kommentar